Arte Kino Festival Arte Kino Festival
TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DAS GEWINNSPIEL
„ARTEKINO - EUROPÄISCHER PUBLIKUMSPREIS 2021“.
TEILNAHMEZEITRAUM: 01.12.2021 BIS 31.12.2021
Arte Kino Festival

1 - DURCHFÜHRUNG

ARTE GEIE, mit Gesellschaftssitz 4 quai Chanoine Winterer, FR-67000 Straßburg (im Folgenden „ARTE GEIE“ genannt), 

und ARTE France, mit Sitz 8 rue Marceau, FR-92130 Issy-Les-Moulineaux (im Folgenden „ARTE France“ genannt), 

im Folgenden gemeinsam als „ARTE“ bezeichnet,

richten vom 01.12.2021 bis einschließlich 31.12.2021 ein kostenloses und nicht zum Kauf verpflichtendes Gewinnspiel mit dem Titel „ArteKino- Europäischer Publikumspreis 2021“ aus, bei dem die Teilnehmer den/die in Artikel 4 der vorliegenden Teilnahmebedingungen genannten Preis/e gewinnen können.

Das Spiel wird auf der Internetseite von ARTE unter folgender Adresse öffentlich bekannt gemacht: http://artekinofestival.arte.tv/.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen mit Wohnsitz in Europa (einschließlich der Länder der Europäischen Union, des Vereinigten Königreichs und der Länder der Europäischen Freihandelsassoziation), mit Ausnahme der zeitweiligen und ständigen Beschäftigten des Veranstalters und ihrer Familienangehörigen.

Für das korrekte Verständnis der vorliegenden Teilnahmebedingungen werden die folgenden Begriffe wie folgt definiert:

  • „Teilnehmer“: Jede Person, die das Anmeldeformular für das Gewinnspiel ausgefüllt und bestätigt hat und für mindestens acht der zwölf Filme im Wettbewerb des ArteKino Festivals 2021 gestimmt hat;
  • „Gewinner: Jede Person, die unter den Teilnehmern ausgelost wurde;

2 - TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer die Website http://artekinofestival.arte.tv/ besuchen und auf die Schaltfläche „Abstimmen“ klicken, die unterhalb des Films angezeigt wird, den sie bewerten möchten. Die Teilnehmer müssen für den ausgewählten Film eine Bewertung geben und anschließend ihre E-Mail-Adresse eingeben. Das Teilnahmeformular gilt nur dann als gültig, wenn es vollständig ausgefüllt ist und die Bewertung für den ausgewählten Film sowie die E-Mail-Adresse des Teilnehmers enthält. 

Unvollständige Formulare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Das Gewinnspiel wird folgendermaßen durchgeführt: Die Teilnehmer können bis zum 31.12.2021 am Gewinnspiel teilnehmen, indem sie auf die Schaltfläche „Abstimmen“ klicken, die unter dem jeweiligen Film angezeigt wird, dem sie eine Bewertung geben möchten. Die Teilnehmer müssen für mindestens acht der zwölf Wettbewerbsfilme des ArteKino Festivals 2021 eine Bewertung abgeben, um an der Auslosung teilzunehmen, die am 07.01.2021 stattfindet und in Artikel 3 der vorliegenden Teilnahmebedingungen beschrieben ist. Die Gewinner werden nach der Durchführung der Auslosung per E-Mail unter der bei der Teilnahme angegebenen Adresse benachrichtigt.

Die Teilnahme ist individuell und jeder Teilnehmer (mit derselben E-Mail-Adresse) kann nur einmal für jeden Film abstimmen.

Es ist strengstens untersagt, die angebotenen Gewinnspielfunktionen zu ändern oder zu versuchen, sie zu ändern, insbesondere um die Modalitäten oder ein Element, das über den Ausgang entscheidet, zu verändern. ARTE behält sich das Recht vor, alle für notwendig erachteten rechtlichen Schritte, einschließlich strafrechtlicher Maßnahmen, einzuleiten. ARTE behält sich das Recht vor, die Chancengleichheit aller Teilnehmer mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln durchzusetzen und jeden Teilnehmer auszuschließen, der sich nicht in vollem Umfang an die vorliegenden Teilnahmebedingungen hält.

ARTE hat außerdem das Recht, Teilnehmer und/oder ihre Beiträge von diesem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie gegen die Bestimmungen der vorliegenden Teilnahmebedingungen und insbesondere gegen die Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel verstoßen. Die Entscheidungen von ARTE sind nicht anfechtbar. Durch das Einstellen von Inhalten auf der Website von ARTE verpflichten sich die Teilnehmer, das Bestimmungsrecht des Senders sowie die oben genannten Bestimmungen anzuerkennen.

Die Kosten für die Nutzung von Kommunikations-/Internetdiensten, die für die Teilnahme am Spiel und den Aufruf des Gewinnspiels während seiner Durchführung entstehen, sind vom Teilnehmer zu tragen.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 31.12.2021, 24.00 Uhr, möglich.

3 - AUSLOSUNG / GEWINNÜBERGABE

Die Gewinner des Spiels werden per Losverfahren unter allen Personen ermittelt, die das Teilnahmeformular korrekt ausgefüllt haben.

Die Auslosung findet am 07.01.2021 statt und wird von ARTE GEIE durchgeführt. Die Auslosung erfolgt manuell durch ARTE GEIE.

ARTE France wird die Gewinner spätestens bis zum 17.01.2022 per E-Mail anhand der Angaben, die sie im Teilnahmeformular gemacht haben, benachrichtigen. Die Gewinner müssen bestätigen, dass sie die Preise entgegennehmen möchten und ihren Namen, Vornamen und ihre Postanschrift bis spätestens 31.01.2021, 24.00 Uhr, an folgende E-Mail-Adresse senden: artekinofestival@gmail.com.

Die Preise werden den Gewinnern per E-Mail und/oder per Post mit Rückschein an die Adresse zugestellt, die sie in ihrer Bestätigungs-E-Mail angegeben haben. 

Der Preis verfällt in den folgenden Fällen unwiderruflich ohne die Möglichkeit des Rechtsbehelfs:

  • Wenn ein Gewinner seinen Wunsch, den Preis zu erhalten, nicht bestätigt oder die für die Zusendung des Preises erforderlichen Informationen nicht innerhalb der oben genannten Fristen übermittelt;
  • wenn ein Gewinner den Preis nicht in Anspruch nehmen kann oder will;
  • wenn die vom Gewinner angegebenen Kontaktdaten zum Zeitpunkt der Preisübergabe durch ARTE nicht oder nicht mehr gültig sind.

Teilnehmer, die nicht ausgelost wurden, werden von ARTE nicht benachrichtigt.

4 - PREISE

Für dieses Gewinnspiel werden folgenden Preise ausgelobt: 

1. Preis: ein Smart Bike der Marke Angell/S. 

2. Preis: ein Besuch der Berlinale (Deutschland) im Februar 2022 mit An-/Abreise per Flugzeug, Zug, Bus etc. vom/zum Wohnort und Unterkunft für 2 Nächte vor Ort für eine Person. Dieser Aufenthalt wird von der Agentur BLEU BUSINESS in Clermont-Ferrand arrangiert.

3. Preis: ein Besuch der Filmfestspiele von Cannes (Frankreich) im Mai 2022 mit An-/Abreise per Flug, Zug, Bus etc. vom/zum Wohnort, Akkreditierung und Unterkunft für 2 Nächte vor Ort für eine Person. Dieser Aufenthalt wird von der Agentur BLEU BUSINESS in Clermont-Ferrand arrangiert.

Der Preis beinhaltet weder eventuelle Visumgebühren noch Getränke, Mahlzeiten, Genehmigungen für Foto- und Videoaufnahmen an den Veranstaltungsorten, noch eine Reiserücktrittsversicherung oder Trinkgelder.

Die Preise können nicht abgetreten, gegen einen anderen Preis oder gegen ihren Barwert eingetauscht werden. Sie müssen vom Gewinner in der gegebenen Form angenommen werden. 

ARTE behält sich das Recht vor, den Preis zu ändern, wenn die Umstände dies erfordern, ohne dass in diesem Zusammenhang irgendwelche Ansprüche geltend gemacht werden können.

5 - HAFTUNG

ARTE sowie seine Beschäftigten und Vertreter haften nicht für irgendwelche Schäden im Zusammenhang mit der Annahme des Preises.

ARTE und seine Vertreter können in keinem Fall für Vorfälle und/oder Unfälle oder deren Folgen zum Nachteil der Gewinner haftbar gemacht werden oder für Vorfälle oder Unfälle, die durch die Gewinner verursacht werden, oder generell für Vorfälle oder Unfälle, die sich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und seinen Folgen ereignen können. ARTE übernimmt keine Haftung für Probleme, die mit der Organisation des Aufenthalts, Versäumnissen von Dienstleistern oder mit der Organisation der Filmfestivals selbst zusammenhängen. ARTE behält sich das Recht vor, den Aufenthalt in Berlin oder Cannes je nach den gegebenen Umständen durch eine andere Form des Aufenthalts zu ersetzen.

ARTE kann nicht für Probleme haftbar gemacht werden, die mit Versäumnissen von Dienstleistern, die mit der Bereitstellung des Preises beauftragt sind, mit dem Zustand des Preises, seiner Abwicklung oder der Bereitstellungsfrist zusammenhängen.

Darüber hinaus behält sich ARTE das Recht vor, das Gewinnspiel aus jeglichem Grund ohne vorherige Ankündigung zu verkürzen, zu verlängern, zu ändern oder zu stornieren, ohne dass es dafür haftbar gemacht werden kann oder verpflichtet ist, den Teilnehmern eine Entschädigung zu zahlen.

ARTE erinnert die Teilnehmer an die besonderen Merkmale und Grenzen des Telekommunikationsnetzes und lehnt jegliche Haftung für Folgen ab, die sich aus der Verbindung der Teilnehmer mit diesem Netz über seine Website ergeben.

Darüber hinaus übernimmt ARTE keinerlei Haftung für Probleme bei der Zustellung oder im Falle des Verlustes von Postzusendungen oder elektronischen Mitteilungen.

6 – VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

ARTE GEIE ist verantwortlich für die Durchführung der Abstimmung (Registrierung und Bestätigung jeder einzelnen abgegebenen Bewertung), die Veranstaltung des Gewinnspiels und die Auslosung (falls zutreffend) sowie die Bekanntgabe der Gewinner. ARTE France ist für die Übergabe der Preise an die Gewinner verantwortlich. 

Im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke ist ARTE GEIE zuständig für die Verarbeitung der E-Mail-Adressen der Teilnehmer und ARTE France zuständig für die Verarbeitung der Namen, Vornamen und Postanschriften der Gewinner. 

Die Daten der Teilnehmer werden bis zum Tag der Auslosung, d. h. bis zum 04. Januar 2022, gespeichert. 

Die Daten der Gewinner werden von ARTE France bis zum 30. Juni 2022 gespeichert.

ARTE GEIE und ARTE France sind in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für die Datenverarbeitung Empfänger der Daten. 

Im Rahmen der Durchführung der Abstimmung nimmt ARTE GEIE die Dienste des in Frankreich ansässigen Subunternehmers Pan! mit dem Firmensitz 9 Bd de la Dordogne, FR-67000 Strasbourg, in Anspruch. 

Die Daten der Teilnehmer werden weder in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen, noch in Länder, für die die Europäischen Kommission eine Angemessenheitsentscheidung beschlossen hat, und sind dem exklusiven Gebrauch von ARTE vorbehalten.

Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung der Teilnehmer. 

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung und der Europäischen Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO) haben die Teilnehmer ein Recht auf Zugang, auf Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Übertragbarkeit der sie betreffenden Informationen, welches sie ausüben können, indem sie sich per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten (DPO) unter der E-Mail-Adresse dpo-arte@arte.tv wenden oder einen Brief an die folgende Adresse schicken:

ARTE GEIE – Service DPO / Justiziariat, 4 quai du Chanoine Winterer, FR-67000 Strasbourg.

Im Interesse des Schutzes der Privatsphäre der Teilnehmer kann ARTE angemessene Maßnahmen ergreifen, um deren Identität zu überprüfen, bevor es ihrem diesbezüglichen Verlangen nachkommt.

Zu Identifikationszwecken müssen die Teilnehmer diejenige E-Mail-Adresse angeben, die sie bei ihrer Teilnahme an der Abstimmung ARTEKino Festival verwendet haben.

Auf schriftliche oder elektronisch übermittelte Anfrage informiert ARTE die Teilnehmer jederzeit über die Art der sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten. Von einer Löschung ausgenommen sind Daten, die ARTE weiterhin benötigt, um seinen Verpflichtungen nachzukommen oder seine Rechte auszuüben, sowie Daten, zu deren Aufbewahrung ARTE gesetzlich verpflichtet ist.

Die Teilnehmer haben ferner das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde ihrer Wahl zu wenden.

7 - ZUSTIMMUNG ZU DEN TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite von ARTE unter folgender Adresse abrufbar: « artekinofestival.arte.tv/de/reglement/ ».

Die Teilnahme am Spiel setzt die uneingeschränkte Annahme der vorliegenden Teilnahmebedingungen und ihrer eventuellen Ergänzungen voraus. Fehlende oder falsche Angaben zur Identität oder Adresse führen automatisch zum Ausschluss des Teilnehmers.

Ergänzungen oder Änderungen dieser Teilnahmebedingungen können während des Spiels bekannt gegeben werden. Sie gelten als Anhänge zu den vorliegenden Regeln.

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen unterliegen französischem Recht. Im Falle von Abweichungen zwischen den verschiedenen Sprachversionen der vorliegenden Teilnahmebedingungen ist die französische Version maßgeblich. 

Der Teilnehmer verzichtet auf jegliche Rechtsmittel.

Unsere Partner

Creative Europe Media
Chanel
Festival Scope
Anonima Cinefili
C7NEMA
Caiman
Cinemania
Cine No
Cineuropa
Dirty movies
EAM Cinema
Filmonizirani
Filmweb
Flix
Hadje
Little White Lies
Madmass
Magyar Hangya
My Movies
So Film